Posts Tagged: Uwe Wolff

Die Liaison der BAC-Gründer Stefan Beiten, Nikolaus Weil und Franz-Philippe Przybyl und Gomopa – Gleich und Gleich gesellt sich gern

Der Nachrichtendienst Gomopa ist eine zweifelhafte Postille, deren Geschäftsmodell nach Berichten seriöser Medien auch in der Verbreitung negativer Nachrichten in der Finanzbranche liegt, um dann für das Stillschweigen abzukassieren. Dies haben wohl auch die BAC-Gründer Stefan Beiten, Nikolaus Weil, Franz-Philippe Przybyl und deren Medienberater Uwe Wolff bzw. Michael Oehme gewusst. Jedenfalls zahlte die von Beiten… Read more »

3, 2, 1…..MEINS!

Die Enex gemeinsam mit der Life Trust Asset Management AG mit Sitz in der Schweiz, die über Treuhandstrukturen vermutlich im Auftrag der BAC-Gründer Stefan Beiten und Nikolaus Weil gehalten wurde oder wird, hatte zunächst im Oktober 2011 einen börsennotierten Mantel erworben, der nach Umbenennung in CIG Wireless seitens BAC-CIG mit  2 Mio. USD ausgestattet wurde…. Read more »

LIFE TRUST 7 – EINE BETEILIGUNG BIS IN DEN TOD?

21.04.2015 – 21:45 von Felix Neiss Viele Anleger der Life Trust Sieben GmbH & Co. KG sind verunsichert, da sie von der Life Trust Sieben Mahnbescheide über angeblich noch offene Raten zugeschickt bekommen haben – oder noch schlimmer – bereits von der Life Trust Sieben verklagt werden! Inhaltlich geht es darum, dass bei Life Trust… Read more »

Süddeutsche Zeitung – Kunden beklagen sich über die Methoden von Gomopa

„Wenige Monate vor Vertragsunterzeichnung schrieb Gomopa noch selbst über das Unternehmen: „Primea Invest AG: Sachwert-Wundertüte getarnt als Lebensversicherung“, titelte der Dienst am 3. Februar 2014. „Eine Lebensversicherung mit sechs Prozent Rendite. Das Ganze sicher und jederzeit kündbar. Keine Provisionen, keine versteckten Kosten! So lautet das Versprechen der Primea Invest AG. Doch das scheinbar perfekte Produkt… Read more »

Life Trust 6 – Landgericht Berlin bestätigt Prospektfehler

Über Anwalt.de wurde dieser Beitrag am 14. Januar 2015 veröffentlicht: Die 3. Kammer des Landgerichts Berlin hat in zwei Entscheidungen vom 05.11.2014 und 11.11.2014 den Emissionsprospekt des Life Trust 6 als fehlerhaft angesehen. Wie bereits in zwei Entscheidungen vom 29.01.2014 des Landgerichts Berlin (nicht rechtskräftig), ebenfalls zu einem der zahlreichen Life Trust Fonds, folgte auch… Read more »

Der aktuelle Bericht der CIG WIRELESS CORP. – oh je!

UNITED STATES SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION WASHINGTON, D.C. 20549 ___________ FORM 8-K CURRENT REPORT Pursuant to Section 13 or 15(d) of the Securities Exchange Act of 1934 Date of report (Date of earliest event reported) December 31, 2014 CIG WIRELESS CORP. (Exact name of registrant as specified in Charter) Nevada 000-53677 68-0672900 (State or other… Read more »

Aktuelle Berichte der CIG Wireless verheißen wieder nichts Gutes für die Anleger

Den aktuellen Berichten der CIG Wireless zufolge wurde die Finanzierung mit Macquarie gegen eine Gebühr von 0,5 Millionen Dollar gekündigt. Dort steht u.a. zu lesen: “In addition, during the third quarter 2014, we terminated a financing arrangement with Macquarie Capital and paid a termination fee of $0.5 million. $0.2 million was offset against an accrual… Read more »

Welche Funktion hat die H|B Advisors LLP von Rechtsanwalt Dr. Herbst und Rechtsanwältin Dr. Anke Bauermeister?

Vor etwa 1,5 Jahren haben wir darauf hingewiesen, dass die Kanzlei Herbst Bröcker u.a. in Person des Herrn Rechtsanwalt Dr. Christian Herbst eine große Zahl an BAC Gesellschaften sowie deren Lenker und Denker vertrat. Damals wurde dies grafisch wie folgt dargestellt:   Aktuell dürften zumindest noch die Herren Beiten, Weil und Przybyl persönlich, Piotr Gomola,… Read more »

Börsenwert der CIG Wireless dramatisch gesunken

Die Entwicklungen bei der CIG Wireless gehen weiter. Inzwischen wurde der Unternehmenssitz nach Wellington, Florida, verlegt; die neue Adresse lautet 11120 South Crown Way,  Suite 1,  Wellington, Florida 33414, USA. Der Börsenwert der CIG ist mittlerweile auf nur noch 10 Millionen US-Dollar gesunken. Eine dramatische Entwicklung für ein Unternehmen, in das zunächst die Masten der… Read more »

Anleger ficht Beschlussfassung im LifeTrust 6 an

Der erste Anleger hat wesentliche Teile der auf der außerordentlichen Gesellschafterversammlung am 30.01.2014 ergangenen Beschlussfassung im LifeTrust 6 zur Durchführung der Liquidation der Gesellschaft angefochten. Unter TOP 5 hatte die Fondsgeschäftsführung folgende Ergänzung des Gesellschaftsvertrages zur Abstimmung gestellt: “ein Anleger nach Auflösung der Gesellschaft (Liquidation) a) einer anderen Art der Auskehr des jeweiligen Liquidationserlöses (z…. Read more »